Schneller Zwetschkenkuchen

Zutaten (für eine Springform 26 cm):

Belag: ca. 800 g Zwetschken

Teig (All-in):

  • 125 g Mehl
  • 1 gestr. TL Backpulver
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 1 Pck geriebene Zitronenschale, alternativ Zitronenzucker oder geriebene Schale einer Biozitrone
  • 125 g weiche Butter
  • 2 Eier (M)

Streuseltopping:

  • 150 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 100 g weiche Butter

Zubereitung:

  • Für den Belag die Zwetschken waschen, entsteinen und halbieren.
  • Springform fetten, Boden mit Backpapier auslegen und Backofen auf ca. 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Für den Teig alle Zutaten in einer Rührschüssel mischen und erst auf niedriger Stufen, dann auf höchster Stufe zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 2-3 Minuten rühren. Den fertigen Teig in die Springform füllen und glatt streichen.
  • Zwetschken fächerförmig am Teig verteilen/aufstellen.
  • Für das Streuseltopping alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und alles mit einem Mixer zu Streuseln verarbeiten. Streuseln können mit den Fingern nachgeknetet werden (je nach gewünschter Größe) und werden dann auf den Zwetschken verteilt.
  • Kuchen in den vorgeheizten Ofen schieben und ca. 50 – 60 Min. backen.
  • Den Kuchen in der Form auf einem Kuchenrost abkühlen lassen und dann aus der Springform lösen.
Print Friendly, PDF & Email