Ananasschnitten

Zutaten für den Teig:

6 Eier (M)

6 EL warmes Wasser

240 g Staubzucker

200 g Mehl

2 Pkg Vanillezucker

2 Msp. Backpulver

Weitere Zutaten für die Schnitten:

250 ml Schlagobers

gut 150 ml Eierlikör (ich empfehle Mohneierlikör)

1 kg Ananasstücke (Dose)

Kokosette

###########################

Zubereitung:

  1. Eier trennen. Eidotter mit Wasser, Zucker und Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Das Backpulver mit dem Mehl und dazugeben. Eiklar zu steifem Schnee schlagen und unter die Eimasse heben.
  2. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad ca. 15 Minuten backen. Danach auskühlen lassen.
  3. Ananas abtropfen lassen und anschließend klein schneiden.
  4. Den ausgekühlten Teig in kleine Stücke reißen und in eine größere Schüssel geben.
  5. Schlagobers schlagen und mit Eierlikör und den Ananasstückchen unter die Teigstückchen mischen. Ca. 30 Min. durchziehen lassen.
  6. Knöderl (ca. 5 bis 6 cm Durchmesser) formen, in Kokosette wälzen und kalt stellen.

Tipp: Zum Servieren in Papierförmchen (bunte Muffinförmchen) legen.

Zubereitung gesamt: ca 90 Min (inkl Wartezeit)

 

Print Friendly, PDF & Email