Erdbeer-Venezia-Torte

Eine kleine Abwandlung der eigentlichen Torte „Himbeer-Venezia“. Anstatt des klassischen Wiener Bodens hab ich einen leckeren Schokoladenbiskuit genommen.

Zutaten für 12 – 14 Stücke

Schokoladenbiskuit:

6 Eier

3 EL Wasser

250 g Zucker

1 TL Vanillearoma

150 g Mehl

100 g Maizena / Kartoffelmehl

4 gestrichene TL Backpulver

1 EL Kakao

Zubereitung:

  1. Eier mit dem Wasser und Zucker sowie Vanillearoma sehr schaumig aufschlagen.
  2. Mehl mit Maizena, Backpulver und Kakao mischen und auf die Eiercreme sieben. Dann unterheben.
  3. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm) füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Ober-/Unterhitze) ca. 30 Min backen.
  4. Den Biskuit 5 Min in der Form stehen lassen, dann rausnehmen und auskühlen lassen.

Erdbeer-Creme:

300 g Erdbeeren

Saft von 1/2 Zitrone

75 g Zucker

2 cl Erdbeergeist

7 Blatt weiße Gelatine

250 g Mascarpone

600 ml Schlagobers

evtl. etwas rote Speisefarbe

15 Biskotten

Kakaopulver zum Bestäuben

Frische Erdbeeren für die Garnitur

Zubereitung und Zusammensetzung der Torte:

  1. Erdbeeren putzen,  200 g mit Zitronensaft und dem Zucker in einem Topf erwärmen.  Dann pürieren. Restliche 100 g in kleine Stückchen schneiden und unter das Püree rühren. Erdbeergeist dazugeben.
  2. Eingeweichte Gelatine gut ausdrücken, dann zu den Erdbeeren geben und auflösen. Abkühlen lassen.
  3. Schlagobers steif schlagen und kühl stellen.
  4. Mascarpone unter die Erdbeercreme rühren, dann das Schlagobers unterheben. Nach Belieben mit roter Speisefarbe etwas einfärben (oder zB marmorieren).
  5. Den Biskuit 2 x durchschneiden, 1 Boden für die Torte verwenden. Den Rest für einen anderen Kuchen  verwenden oder einfrieren.
  6. Boden in eine Springform legen, den Rand mit Tortenfolie auskleiden.
  7. Die Hälfte der Creme auf dem Boden verteilen, dann mit Biskotten belegen. Dick mit Kakaopulver bestauben. Danach die restliche Creme draufgeben und glatt streichen. Im Kühlschrank fest werden lassen.
  8. Torte aus dem Kühlschrank nehmen, Schablone oder runde Tortenspitze auf die Oberfläche legen und mit Kakaopulver bestäuben. Mit Erdbeeren und Zitronenmelisse garnieren.

GUTEN APPETIT!

Print Friendly, PDF & Email