Meine liebsten Gin-Rezepte

 

Frozen Gin Tonic

Zutaten:

  • Gestoßenes Eis
  • 40 ml Gin
  • 100 – 150 ml Tonic Water
  • 1 Zitronenscheibe zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Ein Collins- oder Highballglas mit gestoßenem Eis füllen.
  2. Gin darüber gießen. Mit Tonic Water auffüllen. Mit der Zitronenscheibe garnieren und sofort servieren.

 

 

Martini

Zutaten:

  • 4 – 6 zerstoßene Eiswürfel
  • 3 Teile Gin
  • 1 EL trockener Wermut (oder nach Geschmack)
  • 1 grüne Olive zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Zerstoßene Eiswürfel in einen Shaker geben.
  2. Gin und Wermut über das Eis gießen.
  3. Schütteln, bis die Mischung gut gekühlt ist, und in ein gekühltes Cocktailglas abseihen.
  4. Mit der Olive garnieren und sofort servieren.

 

 

 

Negroni

Zutaten:

  • gestoßenes Eis
  • 1 Teil Gin
  • 1 Teil Campari
  • 1/2 Teil süßer Wermut
  • 1 Stück Orange zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Etwas gestoßenes Eis in ein Rührglas geben. Gin, Campari und Wermut darübergießen. Zum Mischen gut umrühren.
  2. In ein gekühltes Glas abseihen und mit der Orange garnieren. Sofort servieren.

 

 

 

Tom Collins

Zutaten:

  • 4 – 6 zerstoßene Eiswürfel
  • 3 Teile Gin
  • 2 Teile Zitronensaft
  • 1/2 Teil Zuckersirup
  • Sodawasser
  • 1 Zitronenscheibe zum Garnieren

 Zubereitung:

  1. Zerstoßene Eiswürfel in einen Shaker geben.
  2. Gin, Zitronensaft und Zuckersirup darübergießen und kräftig schütteln, bis die Mischung gut gekühlt ist.
  3. in ein gekühltes Collinsglas abseihen. Mit Sodawasser aufgießen und mit der Zitronenscheibe garnieren. Sofort servieren.

 

 

 

Bulldog

Zutaten:

  • 2 Teile Gin
  • 1 Teil frisch gepresster Orangensaft
  • Eiswürfel
  • Ginger Ale
  • 1 Orangenscheibe zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Gin und Orangensaft mit Eiswürfeln in einen mittelgroßen Tumbler geben und rühren.
  2. Mit Ginger Ale aufgießen und Orangenscheibe ins Glas geben. Sofort servieren.

 

 

Print Friendly, PDF & Email